Abriss des alten Kindergartens August 2012

Abriss und Neubau Kindergarten Eliya 

 

Am 01.08.2012 startete das Eliya Kindergarten Projekt auf dem Tempelgelände vom Dorf Kapuhenwala bei Marakolliya bei Tangalle durch Spendengelder von "Ein Herz für Kinder - Bild hilft".

 

Ein gemieteter Bagger rißß das das alte und einsturzgefährdete Kindergartengebäude ab. Danach fing der Neubau an!

Der eigentliche Bau wurde bereits am 19.10.2012 abgeschlossen.

Mit dem Streichen des Gebäudes wurde am 03.11.2012, nach langer Regenzeit und Arbeitspause, begonnen! Am 11.11.2012 waren die Malerarbeiten beendet. Die Kosten dazu wurden durch eine großzügige Spende von holländischen Menschen gedeckt!

 

Die beiden „Ein Herz für Kinder“ Plaketten wurden an den beiden Eingangstüren (Gittertüren) angebracht.  Die rot-gelben Vorhänge, vom Schneider des Dorfes genäht, wurden aufgehängt! 

 

Eine nette Dame aus England, Mrs. Peatfield, spendete für den Eliya Kindergarten einen fünfteiligen Spielplatz (Rutsche, Schaukel, Wippe, Klettergerüst, Karussell), der am 14.11.2012 geliefert und aufgebaut wurde!

 

Die von Angelika Riedlinger in Tangalle ausgesuchten und bestellten Möbel wurden am 15.11.2012 geliefert und einen Tag später von den Eliya Praktikanten und einem Sri Lanka Urlauber aufgebaut und aufgestellt.

Die von Angelika besorgten Spielsachen, das Küchenequipment, sowie die Putzutensilien wurden von ihr im Kindergarten eingeräumt.

 

Die Eröffnungsfeier des neuen Kindergartengebäudes war am Vormittag des 17.11.2012. Hierzu kamen viele Dorfbewohner und Freunde, die Kinder, Mitarbeiter und Praktikanten des Eliya Kinderheims, auch die Kinder und Betreuer zweier Kinderheime aus der Nachbarschaft, sowie ein deutsches Urlauberpärchen aus Stuttgart – insgesamt über 100 Personen!

 

Die eigentliche Eröffnung, bzw. Start des neuen Kindergartens wird am 02.01.2013 sein, zum neuen Sri Lanka Schuljahr bzw. neuen Kindergartenjahr.

Es ist geplant, dass Janaki, die Heimmutter vom Eliya Kinderheim und gelernte Erzieherin, ab Anfang Januar den Kindergarten und seine zukünftigen Kinder am Vormittag betreut und nachmittags weiterhin im Eliya Heim tätig sein wird.

 

Der Eliya Kinderheim Verein, die Eliya Jungs und die Familien des Dorfes Kapuhenwala, sowie der Mönch des Tempels bedanken sich sehr herzlich für die hilfreiche Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“! Wir sind alle sehr glücklich über den neuen Kindergarten! Er ist eine Bereicherung für das gesamte Dorf!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0