Eliya Newsletter März 2013

Wasserspeicherhaus
Neubau Wasserhaus

Neubau Wasserhaus
Neue Küche im Einsatz
Eliya ist mit 32 Kindern überbelegt!
Kurt Beck bleibt weiterhin Schirmherr

Wassertanks
Wassertanks

Die Idee mit dem unterirdischen Tank wurde aus Gründen der Hygiene und der erschwerten Wartung umdisponiert. Es wird ein Wasserhaus werden! Drei große Wassertanks mit dem Fassungsvermögen von jeweils 5250 Litern wurden bereits gekauft und der Bau des Wasserspeicherhauses, in dem die drei Tanks überdacht stehen werden, ist in vollem Gange!
Bald können sich die Eliya Jungs wieder ordentlich duschen – denn zur Zeit haben wir eine Trockenperiode und im Eliya Heim Wassermangel auf Grund von zu wenig Wasserdruck aus der Hauptleitung.

Download
Eliya Newsletter März 2013
EliyaNewsletter März 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
32 Jungs
32 Jungs

Das Eliya Kinderheim ist nun mit 32 Jungs überbelegt! Aber auf zwei mehr oder weniger kommt es auch nicht an!
Wie gut, dass der Küchenanbau „Eliya´s Pfälzer Kitchen“ fertig gebaut und seit dem 06.03.2013 im Einsatz ist! Die Rasselbande mit ihren Betreuern hat drei Mal täglich großen Hunger und verputzt
so einiges!
Pro Tag sind das unter anderem:
13 kg Reis, 11 kg frisches Gemüse,
10 Kokosnüsse, ½ l Kokosnussöl und
1 kg Milchpulver.
(Die beiden Eliya Kühe sind derzeit schwanger und geben keine Milch!)

 

Der Antrag auf Unterstützung vom Staat Sri Lanka ist gestellt, der mit großer Wahrscheinlichkeit
genehmigt wird. Eliya wird dann einen kleinen Betrag pro Kind und pro Monat erhalten. Auch evtl.
einen jährlichen Zuschuss für Renovierungsarbeiten.
Trotzdem sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen! Also, liebe Eliya Mitglieder, Freunde und
Paten, lasst nicht nach mit dem großzügigen Spenden!
Die Kinderschar, das einheimische sechsköpfige Team und die „Loku Madam“ (= Angelika) mit Ehemann Ranjith, bedankt sich sehr herzlich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0